Bilora Bella 66 II (schwarz, Auslöser-Taste) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Direkt zum Seiteninhalt

Bilora Bella 66 II (schwarz, Auslöser-Taste)

Kameras A-J > Bilora

Kameradaten (Specifications):
• Name: Bilora ; Bella 66 II (schwarz, Auslöser-Taste)
• Hersteller: Bilora ; Kürbi & Niggeloh
• Baujahr: 1960
• Hergestellt in: Radevormwald ; Deutschland
• Kameratyp: Rollfilm-Tubuskamera 6x6 cm
(2 1/4 x 2 1/4 inch) / 12 Aufnahmen (12 exposures)
• Filmtyp: Rollfilm 120 (B2-8)
• Objektiv: 1:8 / „Achromat“
• Blenden: 8
Verschlusszeiten: 50 / 100 / B / (1/Sek.)
• Verschluss: Bella
• Sucher: Optischer Durchsichtsucher
Blitzanschluss: Aufsteckschuh mit Mittenkontakt
; Synchro-Flash ; PC Buchse
von Bilora empfohlen: kabellos anschliessbare
Blitzleuchte „Luxapan“
• Nachweis: Kadlubek BIL0121
/ Kerkmann 617 (1. Modell 1958)
Grösse: B=123 mm H=92 mm T=67 mm
T=81 mm (Objektivtbus ausgefahren)
• Gewicht: 370 g


Beschreibung (Description):
Name unter dem Objektiv schwarz ; Blitzsynchronisation ; Aufsteckschuh mit Mittenkontakt ; Drahtauslöseranschluss ; einschwenkbarer Gelbfilter ; Stativgewinde 1/4 inch ; schwarze Auslöse-Taste ; gefederte Filmandrückplatte ; rotes Filmkontrollfenster ; Oberteil gerundet ; Verschluss funktioniert nur bei ausgefahrenem Objektivtubus (Einfahren des Objektivtubus, durch eine kleine Drehung nach links und in Ausgangsstellung zurückschieben). Bella bedeutet „die Schöne".

Bilora ; Kürbi & Niggeloh

Abbildung-Nr. 0534

Herzlichen Dank an
Claudia aus Wien
für das Exponat

Zurück zum Seiteninhalt