Yashica FX-3 Super 2000 - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Yashica FX-3 Super 2000

Kameras O-Z > Yashica

Kameradaten (Specifications):
Name: Yashica ; FX-3 Super 2000
Hersteller: Kyocera Corporation
Baujahr: 1986-2002  
Hergestellt in: Kyoto ; Japan
Kameratyp: Spiegelreflexkamera  24x36 mm
Objektiv: 1:3,5-1:4,8 / f= 35-70 mm / „ML Zoom Yashica Lens“
/ Filtergewinde M 52 x 0,75
Blenden: 3,5 / 5,6 / 8 / 11 / 16 / 22
Verschluss: Vertikal ablaufender Metall-Schlitzverschluss
Verschlusszeiten: 1 / 2 / 4 / 8 / 15 / 30 / 60 / 125 / 250 / 500 / 1000 / 2000 / B / (1/Sek.)
Entfernungseinstellungen: Macro / 0,7 / 1 / 2 / 5 / oo / (m)
Sucher: Pentaprismensucher mit  92% Sucherfeld
; Suchergrösserung 0,91-fach (50mm Objektiv, Unendlich)
; rot/grüne LED Anzeige für Belichtungskorrektur
; Blitzbereitschaftssignal ; Einstellscheibe mit Schnittbildindikator
/ Mikroprismenring
Nachweis: Kadlubek YAS1130
Blitz: Zubehörschuh mit X-Mittenkontakt
Blitzsynchronisation: 1/125 Sek. und länger
Selbstauslöser: Mechanisch ; 10 (Sek.) Verzögerung
Grösse: B=135 mm H=84,5 mm T=50 mm
Gewicht: 455 g (ohne Optik)
Neupreis: DM 250,- (1993 nur Gehäuse) ; Original Yashica Objektive (1991): Fisheye 15 mm DM 1050,- / Weitwinkel 28 mm DM 275,- / Standard 50 mm DM 120,- / Super-Tele 500 mm DM 1100,- / Super-Tele 1000 mm DM 2600,- / Weitw.-Tele-Zoom 35-70 mm DM 300,- / Tele-Zoom 75-200 DM 300,- / Tele-Zoom 100-300 DM 820,-



Beschreibung (Description):
Stromversorgung durch zwei 1,5V Alkali-Mangan Knopfzellen Typ LR44 oder zwei 1,55V Silberoxid Knopfzellen Typ SR44. Wechselobjektiv mit Contax/Yashica Bajonett. Drahtauslöseranschluss ; Bildzählwerk ; Stativgewinde 1/4 inch ; Filmtransporthebel 130° Aufzugswinkel ; Filmrückspulkurbel ; Filmempfindlichkeitseinstellung 25-3200 ASA ; mittenbetonte Integralmessung ; empfohlenes Zubehör: Blitzgerät Yashica CS-201 Auto.

Yashica

Abbildung-Nr. 0064
Gehäuse-Nr. 8212251 / Optik-Nr. A 8906542

Vielen Dank an Dölf
für das Exponat

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt